Startseite   Veröffentlichungen   Suche   Newsletter   Newsletter-Archiv   Copyright-Informationen   Kontakt   Impressum   Sitemap 

Bilder Wildlife, Natur, Unterwasser, Bren,Alaska,Weier Hai,Tigerhai
Klaus Jost - Bildergalerie von Wildlife, Natur- & Unterwasserphotographie de /  en Klaus Jost - pictures of wildlife-, nature- & underwater photographie

Apps (iPhone, iPad & iPod):
iPhone-App Weißer HaiWeißer Hai
iPhone-App HaieHaie
iPhone-App SeevögelSeevögel

Was Haie sind

Wissenschaft - Fiji Haiprojekt

Wissenschaftliche Haiartikel

Aegypten - Land am Nil

Alaska & Wildlife

Arktis

Berge

Eisbären

Fauna & Flora Fiji

Fiji Haiprojekt

Hafenbau

Haie

Bullenhai

Hai Finning

Gewöhnlicher Ammenhai

Grauer Riffhai

Karibische Riffhaie

Schwarzspitzen-Riffhai

Schwarzspitzenhai

Silberspitzenhai

Springender weißer Hai

Tigerhai

Weißer Hai

Weißer Hai - Baby

Weißen Hai - Handberührung

Weißer Hai - Rückenflosse

Weißer Hai - Trip

Weißer Hai - Unterwasser

Weissspitzen-Riffhai

Zitronenhai

Meer

Natur

Pinguine & Robben

Seevögel

Städte

Südlicher Glattwal

Unterwasserwelt

Vögel

Wildlife Südafrika


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

m.Objects Multimedia Software

Bilder von Haien denen die Flossen abgetrennt werden. Das Finning ist grausam aber lukrativ, in Fernost werden für ein Kilo Haiflossen Fantasiepreise bezahlt.

Das Abschneiden der Flossen vom Haikörper wird als Finning bezeichnet. Wenn die Haie mit longlines oder mit Schleppnetzen gefangen werden, schneidet man ihnen die Flossen ab und wirft die noch lebenden Tiere zurück ins Meer, wo sie qualvoll sterben. Auch kleinere Fischkutter können großen Schaden anrichten, da sie ja nur die Flossen bunkern und den Haikörper überbord werfen. Hai-Flossen sind in Asien eine begehrte Delikatesse. Die Flossen werden für die Haiflossensuppen eingesetzt und zu besonderen Anlässen serviert. Haiflossensuppen sind kein notwendiges Lebensmittel, sondern ein Statussymbol. Früher war diese Suppe nur einer kleinen reichen Oberschicht vorbehalten. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung der letzen Jahre gibt es in China eine große, reiche Mittelschicht, für die das Statussymbol Haiflossensuppe ein Muß ist. Das Geschäft mit den Haiflossen ist außerordentlich lukrativ und die Gewinnspanne höher als beim Drogenhandel. Der größte Absatzmarkt ist Hong Kong, wo eine Schale Haiflossensuppe bis zu 400 Dollar kostet. Ein longliner in Costa Rica der seine Haiflossen-Fracht illegal unterbringen kann – was problemlos möglich ist - macht bei einer einzigen Ausfahrt ca. eine Million Dollar Umsatz. Die Nachfrage nach Haiflossen ist extrem hoch und das Angebot wird immer kleiner. Wo ein Geschäft zu machen ist, wird es auch gemacht. So ist die EU einer der wichtigsten Lieferanten von Haifischflossen nach Asien. Haiflossenjagd bedroht massiv das ökologische Gleichgewicht. Die Bestände vieler großer Haiarten im Nordatlantik haben seit 1970 um 97 Prozent abgenommen, die des Bullenhais im nordwestlichen Atlantik sogar um 99 Prozent (Studie Dalhousie Universitaet, Halifax (Kanada).

Bitte schauen Sie doch zur Information auf

Neurotoxins In Shark Fins: A Human Health Concern



Blutwasser von Dr. Michael Zanger

Shark Finning: Abgeschnittene Rueckenflosse
Shark Finning: Abgeschnittene Rueckenflosse

Soupfinshark und Spotted Gully Sharks vor dem Finnen
Soupfinshark und Spotted Gully Sharks vor dem Finnen

Soupfinshark und Spotted Gully Shark vor dem Finnen an Land
Soupfinshark und Spotted Gully Shark vor dem Finnen an Land

Finning - Abschneiden einer Flosse
Finning - Abschneiden einer Flosse

Finnen von Soupfinshark und Spotted Gully Sharks
Finnen von Soupfinshark und Spotted Gully Sharks

Schnittstelle von abgeschnittener Flosse vom Soupfinshark
Schnittstelle von abgeschnittener Flosse vom Soupfinshark

Shark Finning: Großes Messer und kleine Flosse
Shark Finning: Großes Messer und kleine Flosse

Finning - Flossen von verschiedenen Haiarten
Finning - Flossen von verschiedenen Haiarten

Shark Finning - Flossen von verschiedenen Haiarten
Shark Finning - Flossen von verschiedenen Haiarten



© Klaus Jost - wildlife- & natur- & unterwasser
Alle auf dieser Seite befindlichen Texte und Bilder, sind durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.
Jede Art der Vervielfältigung, die Manipulierung oder die Speicherung von Bildern ist ohne die schriftliche Erlaubnis von Klaus Jost ausdrücklich untersagt.