Startseite   Veröffentlichungen   Suche   Copyright-Informationen   Kontakt   Impressum   Sitemap 

Bilder Wildlife, Natur, Unterwasser, Bren,Alaska,Weier Hai,Tigerhai
Klaus Jost - Bildergalerie von Wildlife, Natur- & Unterwasserphotographie de /  en Klaus Jost - pictures of wildlife-, nature- & underwater photographie

Apps (iPhone, iPad & iPod):
iPhone-App Weißer HaiWeißer Hai
iPhone-App HaieHaie
iPhone-App SeevögelSeevögel

Was Haie sind

Wissenschaft - Fiji Haiprojekt

Wissenschaftliche Haiartikel

Aegypten - Land am Nil

Alaska & Wildlife

Arktis

Berge

Eisbären

Fauna & Flora Fiji

Fiji Haiprojekt

Hafenbau

Haie

Meer

Natur

Pinguine & Robben

Seevögel

Städte

Südlicher Glattwal

Unterwasserwelt

Blaupunktrochen

Braunfleck-Zackenbarsch

Fische & Rochen

Grüne Meeresschildkröte

Juwelen-Zackenbarsch

Korallen

Mondsichel-Juwelenbarsch

Muscheln

Napoleon

Portugiesische Galeere

Riesenzackenbarsch

Schwämmer & Riffbewohner

Taucher

Wracks

Zwerg-Wabenbarsch

Vögel

Wildlife Südafrika


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

m.Objects Multimedia Software

Der Stahlenfeuerfisch (Pterois radiata) ist ein eye catcher im Riff. Tagsueber halten sich die daemmerungsaktiven Tiere unter Korallenvorspruengen und in Spalten auf. (00000804)

Strahlenfeuerfisch/Clearfin lionfish/Pterois radiata        Strahlenfeuerfisch im Korallenriff

Objektbeschreibung: Strahlenfeuerfisch/Clearfin lionfish/Pterois radiata



Strahlenfeuerfisch im Korallenriff



Der Strahlenfeuerfisch (Cuvier und Valenciennes, 1829) ist einer der eindrucksvollsten Tiere im Riff und wird ca. 20 cm lang. Tagsueber trifft man ihn nur in dunklen, schattigen Stellen. Er ist nachtaktiv und seine Stacheln sind giftig. Seine Nahrung besteht hauptsaechlich aus Krabben und Garnelen. 



© Klaus Jost - wildlife- & natur- & unterwasser
Alle auf dieser Seite befindlichen Texte und Bilder, sind durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.
Jede Art der Vervielfältigung, die Manipulierung oder die Speicherung von Bildern ist ohne die schriftliche Erlaubnis von Klaus Jost ausdrücklich untersagt.