Startseite   Veröffentlichungen   Suche   Copyright-Informationen   Kontakt   Impressum   Sitemap 

Bilder Wildlife, Natur, Unterwasser, Bren,Alaska,Weier Hai,Tigerhai
Klaus Jost - Bildergalerie von Wildlife, Natur- & Unterwasserphotographie de /  en Klaus Jost - pictures of wildlife-, nature- & underwater photographie

Apps (iPhone, iPad & iPod):
iPhone-App Weißer HaiWeißer Hai
iPhone-App HaieHaie
iPhone-App SeevögelSeevögel

Was Haie sind

Wissenschaft - Fiji Haiprojekt

Wissenschaftliche Haiartikel

Aegypten - Land am Nil

Alaska & Wildlife

Arktis

Berge

Eisbären

Fauna & Flora Fiji

Fiji Haiprojekt

Hafenbau

Haie

Bullenhai

Hai Finning

Gewöhnlicher Ammenhai

Grauer Riffhai

Karibische Riffhaie

Schwarzspitzen-Riffhai

Schwarzspitzenhai

Silberspitzenhai

Springender weißer Hai

Tigerhai

Weißer Hai

Weißer Hai - Baby

Weißen Hai - Handberührung

Weißer Hai - Rückenflosse

Weißer Hai - Trip

Weißer Hai - Unterwasser

Weissspitzen-Riffhai

Zitronenhai

Meer

Natur

Pinguine & Robben

Seevögel

Städte

Südlicher Glattwal

Unterwasserwelt

Vögel

Wildlife Südafrika


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

m.Objects Multimedia Software

Ein Tigerhai (Galeocerdo cuvier) gleitet durch das Wasser vor dem Riff. (00018808)

Tigerhai/Tiger shark/Galeocerdo cuvier        ImposanterTigerhai        Tigerhaie sind unglau

Objektbeschreibung: Tigerhai/Tiger shark/Galeocerdo cuvier



ImposanterTigerhai



Tigerhaie sind unglaublich eindrucksvolle, große Haie, die eine Laenge von ueber sechs Metern erreichen. 1961 wurde ein 7,4 Meter großer Tigerhai gefangen mit einem Gewicht von 3110 Kilogramm. Der Name kommt von dem Streifenmuster auf dem grauen Ruecken der Tiere, welches allerdings im Erwachsenenalter immer blasser wird. Der große, breite, wuchtige Kopf und die tigeraehnlichen Querstreifen sind ein unverkennbares Erkennungsmal. In tropischen Gewaessern werden Tigerhaie als die gefaehrlichste Haiart betrachtet. Nach dem International Shark Attack File stehen sie in der Unfallstatistik, zusammen mit dem Weißen- und dem Bullenhai, an der Tabellenspitze. Typische Merkmale fuer den Tigerhai sind sein breites Maul und seine breite Nase, ein tonnenfoermiger runder Vorderkoerper und ein schmaler Schwanz. Tigerhaie haben die am hoechsten entwickelten Zaehne und durch die ausgesprochen kraeftigen Kiefernmuskeln sind sie in der Lage, selbst den Panzer von Seeschildkroeten zu knacken. Sein Nahrungsspektrum ist breit gestreut: Neben Meeresschildkroeten, Robben, Seeloewen, anderen Haien, Walen, Seevoegeln, fressen sie auch Wirbellose und Abfaelle. Tigerhaie kommen vorwiegend in tropischen- und warm-gemaeßigten Meeren vor.



 



© Klaus Jost - wildlife- & natur- & unterwasser
Alle auf dieser Seite befindlichen Texte und Bilder, sind durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.
Jede Art der Vervielfältigung, die Manipulierung oder die Speicherung von Bildern ist ohne die schriftliche Erlaubnis von Klaus Jost ausdrücklich untersagt.