Startseite   Veröffentlichungen   Suche   Newsletter   Newsletter-Archiv   Copyright-Informationen   Kontakt   Impressum   Sitemap 

Bilder Wildlife, Natur, Unterwasser, Bren,Alaska,Weier Hai,Tigerhai
Klaus Jost - Bildergalerie von Wildlife, Natur- & Unterwasserphotographie de /  en Klaus Jost - pictures of wildlife-, nature- & underwater photographie

Apps (iPhone, iPad & iPod):
iPhone-App Weißer HaiWeißer Hai
iPhone-App HaieHaie
iPhone-App SeevögelSeevögel

Was Haie sind

Wissenschaft - Fiji Haiprojekt

Wissenschaftliche Haiartikel

Aegypten - Land am Nil

Alaska & Wildlife

Arktis

Berge

Eisbären

Fauna & Flora Fiji

Fiji Haiprojekt

Hafenbau

Haie

Meer

Natur

Pinguine & Robben

Brillenpinguin

Mönchsrobbe

Pelzrobbe

Seevögel

Städte

Südlicher Glattwal

Unterwasserwelt

Vögel

Wildlife Südafrika


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

m.Objects Multimedia Software

Brillenpinguine kehren zurueck vom Meer und sind erst sicher, wenn sie wieder auf der Insel sind. (00003633)

Brillenpinguin/African Penguin/Spheniscus demersus        Brillenpinguine kehren zurueck vom Meer</b

Objektbeschreibung: Brillenpinguin/African Penguin/Spheniscus demersus



Brillenpinguine kehren zurueck vom Meer



Die Pinguingruppe ist auf dem Rueckweg von ihrem Jagdgebiet weit draußen auf dem Meer. Ihr Weg ist immer voller Gefahr, denn sie durchqueren das Gebiet der Weißen Haie. Eine zusaetzliche Bedrohung erwartet sie kurz vor ihrer Insel: Im Kelpguertel lauern Pelzrobben. Um die letzten Meter bis zur Insel sicher zu schaffen, spurten sie urploetzlich los. Halb unter und ueber Wasser jagen sie dahin. In der Endphase ist nur noch brodelndes Wasser zu sehen. Erst auf der Insel finden sie endlich Ruhe und Sicherheit - bis zum naechsten Mal.

 



© Klaus Jost - wildlife- & natur- & unterwasser
Alle auf dieser Seite befindlichen Texte und Bilder, sind durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt.
Jede Art der Vervielfältigung, die Manipulierung oder die Speicherung von Bildern ist ohne die schriftliche Erlaubnis von Klaus Jost ausdrücklich untersagt.